LSK U12: Es hat nicht sollen sein

Mangelnde Chancenverwertung kostet Team weiß der U12 Turniersieg in Lassrönne.

Der Ball wollte einfach nicht ins Tor: Aufgrund des schlechteren Torverhältnisses mussten sich die Kicker der U12 am Wochenende beim Turnier der JSG Elbdeich/Lassrönne mit dem zweiten Platz hinter HSV Barmbek-Uhlenhorst (BU) zufriedengeben. Wieder und wieder vergaben die Lüneburger dicke Chancen – Chancen, die BU nicht liegen ließ und so am Ende die Nase vorn hatte.

Dennoch zeigten die LSK-Kicker super Fußball mit vielen gelungenen Spielzügen, siegten gegen SC Schwarzenbek (2:1), gegen Lassrönne (2:1) und gar mit 6:0 gegen Mannschaft 2 des Gastgebers. Einzig das Spiel gegen den späteren Turniersieger BU endete unentschieden (0:0). Torschützen für den LSK waren Rijad, Marlon, Flo und Chris. Außerdem trafen auch die U 13-Spieler Belal und Bryan, die die U 12 bei dem Turnier unterstützten und einen super Job machten.

Nun heißt es für Team weiß, an der Treffsicherheit zu feilen, denn die nächsten Punktspiele stehen an. Gleich heute Abend geht es auswärts gegen den SV Scharnebeck. Viel Glück!

16-05-07 Laßrönne_600x450

Das könnte Dich auch interessieren...