SV Scharnebeck – Lüneburger SK II 2:3 (0:2)

Niklas von Schnakenburg_235x2

Niclas von Schnakenburg

SVS-Trainer Carsten Lorenzen: „Insgesamt war es eine sehr gut Kreisliga-Partie mit viel Tempo und Chancen. Der LSK II hat gut losgelegt, mit seinen erfahrenen Spielern Druck gemacht, sie sind verdient mit 2:0 in Führung gegangen. Nach der Pause sind wir stark raus gekommen, haben völlig verdient das 2:2 gemacht, in dieser Druckphase leider nicht die Führung erzielen können. Dann folgte der Elfmeter zum 2:3, danach hat der LSK die Partie nach Hause gebracht. Für uns eine unglückliche Niederlage, ein Remis wäre okay gewesen. Aber der LSK hat auch eine unglaublich starke 1. Halbzeit gespielt!“

 
 

Tore
0:1 von Schnakenburg (25.)
0:2 von Schnakenburg (28.)
1:2 Hoffmann (49.)
2:2 Fricke (53.)
2:3 Utz (75.) per Elfmeter

Quelle: Luenesport

Das könnte Dich auch interessieren...