Nachbar Ochtmisser SV zu Gast beim LSK II

Mit einem optimalen Start ist der Ochtmisser Saison in die Kreisliga-Saison gestartet. 2 Spiele – 2 Siege. Dabei ein 4:2 beim TuS Barendorf und ein 3:2 in Ochtmissen gegen SV Ilmenau II. Das brachte den derzeitigen 2. Tabellenplatz.

Der LSK II rangiert nach einer Niederlage gegen den TSV Bardowick (0:3) und einem Sieg gegen SV Scharnebeck (3:2) auf dem 11. Tabellenplatz. Nach zwei Spieltagen hat das natürlich noch nicht viel zu bedeuten. Die Saison ist noch jung, aber für den 1. Heimsieg der Saison wird es Zeit! Um das zu erreichen hat die 2. Herren jetzt tatkräftige Unterstützung bekommen. Joachim Bartels wird dem Team als Betreuer zur Hand gehen. Die letzte Saison sprach mit zwei überzeugenden Siegen für den LSK.

02_Mohamed Maatouk_235x2

Mohamed Maatouk

Co-Trainer Mohamed Maatouk: “Momentan haben wir einige verletzte und angeschlagene Spieler, die uns natürlich fehlen. Gerade für die Offensive fehlt hier der ein oder andere Spieler, aber die Jungs die uns zur Verfügung stehen, haben das gegen Scharnebeck ganz stark gemacht. Gegen Ochtmissen wird es ähnlich eng werden. Sie sind gut in die Saison gestartet, wir wollen aber unser Heimspiel gewinnen und unsere Leistung vom letzten Spiel bestätigen.”

Aktuell stehen nicht zur Verfügung:
Atilla Sapan (Knöchelverletzung), Kevin Hartmann ( Aufbautraining nach Knie OP) , Mayas Nakkar (Anriss des hinteren Kreuzbandes), Saffet Cinar (Aufbautraining nach Knöchelverletzung), Thomas Gnida ( leichte Innenbandverletzung im Knie) und Kevin Schankin (Ferse). Auf diesem Wege wünschen wir euch eine19 gute Besserung, Jungs!

Das könnte Dich auch interessieren...