Vorschau: LSK zu Gast beim SV Eichede

2016-11-11-spielgrafik-eichede

Spieldaten

Regionalliga Nord 2016/2017 – 16. Spieltag
SV Eichede – Lüneburger SK Hansa
Anstoß: Sonntag, 13. November 2016 (14:00 Uhr)

Spielstätte: Ernst-Wagener-Stadion, Matthias-Claudius-Str., 22964 Steinburg


Unser Gastgeber

sv-eichede-2016Der SV Eichede hat in den letzten beiden Heimspielen gegen die Spitzenvereine VfB Lübeck und VfL Wolfsburg II bewiesen, dass er ein äußerst unangenehmer Gegner sein kann.

Trainer Elard Ostermann: „Wir wissen um die Schwere der Aufgabe und uns ist bewusst, dass wir wie gegen dann HSV sehr engagiert sein müssen. Dem SV Eichede helfen in dieser Situation nur Siege und entsprechend werden sie auftreten. Wir wollen unsere gute Form bestätigen und unser Etappenziel erreichen. 30 Punkte nach 16 Spielen wären überragend.“

Vorbereitung mit Tücken

Die bisherige Trainingswoche lief unter widrigen Bedingungen. Weder am Mittwoch noch am Donnerstag war der Trainingsplatz bespielbar. Stattdessen standen intensive Laufeinheiten an. Eine taktische Ausrichtung auf den Gegner war nicht möglich. Das Abschlusstraining kann aber wohl wie geplant stattfinden. Erfreulich ist die Personalsituation. Mustafa Kucukovic ist wieder voll belastbar und auch Ebenezer Utz hat seinen Schnupfen auskuriert. Beide sind wieder echte Alternativen und erhöhen die Flexibilität im Kader.

Schiedsrichter

Die Partie steht unter der Leitung von Philip Roedig (Hamburg), der für den Altonaer FC ’93 pfeift. Spiele des Lüneburger SK hat er bisher noch nicht geleitet. 
Seine Assistenten sind Marco Kulawiak (Hamburg) und Daniel Gawron (Hamburg).

 


Statistik

Beste Torschützen:
Mustafa Karaaslan (2 Tore) – Gökay Isitan (7 Tore)

Bilanz des LSK Hansa gegen den SV Eichede:
3 Spiele – 1 Siege, 2 Unentschieden – 4:3 Tore

Das letzte Mal

In der Liga sind der LSK und der SV Eichede bisher noch nie gegeneinander angetreten. Dennoch gab es in den letzten beiden Jahren drei Freundschaftsspiele, die immer sehr knapp gewesen sind. Bei den beiden Aufeinandertreffen in Lüneburg trennten sich die Mannschaften jeweils 1:1, während man beim einzigen Spiel in Eichede mit einem 2:1-Sieg die Heimreise antreten konnte. 

 


Externe Links

Das könnte Dich auch interessieren...