Die Ü60 startet in der Halle

Am 26. Februar ab 13:30 Uhr steigt in der Sporthalle in Neetze (Süttorfer Weg 19, 21398 Neetze) die Endrunde der Ü60 Teams.

In der Gruppe 2 treten unsere Recken als Spielgemeinschaft Lüneburger SK/Rot-Gelb Harburg Ü60 an. Mit dabei sind ebenfalls die Teams der SG Zernien/Breselenz/Dannenberg II, FC Este 2012 und SG Mechtersen/Roddau Ü60. 

In der Gruppe 1 treffen aufeinander die Mannschaften FC Heidetal/Ilmenau I, SG Groß Hehlen/Vorwerk, SG Rosengarten/Nenndorf und TuS Neetze II. Ab 10 Uhr finden bereits die Ü50 Endrundespiele statt.

Im Team aus Weiß-Schwarz und Rot-Gelb stehen u.a. Manni Nitschke, Ioannis Kafetzakis, Roland Ulbricht, Werner Reiß, Erhard Röhlke, Ernst Blask, sowie aus Harburg Manni, Malli, Tarby, Jannis und Larry. 

Im Sommer 2016 zog sich die ehemalige Ü50 -Mannschaft vom aktiven Spielbetrieb zurück, aber so ganz kann man seiner alten Leidenschaft eben doch nicht den Rücken kehren. Einige der  bereits genannten Teammitglieder wurden in diesem Winter bereits in Hamburg Hallenmeister. Es werden spannende Spiele erwartet.

 

LSK Ü50-Oldies im Sommer 2016: hinten v. l.: Dieter Kapteina (73 Jahre), Bodo Winowsky (65), Wolfgang Bubolz (64), Rainer Bätje (67), Enar Kilgas (76), Mladen Kranjcina (66), Werner Reiß (60), Josef Eisold (68); mittle v. l.: Ernst Blask (72), Wilfried Wernicke (66), Erhard Rölcke 72), Ianni Carmelo (63); vorn: Manfred Huschebeck. Nicht auf dem Bild: Jovic Jadranko

Das könnte Dich auch interessieren...