FINANZCHECK neuer Hosensponsor des Lüneburger SK

Fußball-Regionalligist Lüneburger SK wird offensichtlich auch für bundesweit agierende Firmen interessant.

Mit Deutschlands Kreditmarktplatz Nr. 1 für Konsumentenkredite – FINANZCHECK – engagiert sich ab sofort eine der renommiertesten Firmen im Finanzbereich als Sponsor beim LSK. „Der Vertrag mit FINANZCHECK ist für uns ein wichtiger Schritt“, so LSK-Präsident Sebastian Becker. „Damit verbessern wir unsere wirtschaftlichen und sportlichen Möglichkeiten und werden durch die Partnerschaft mit FINANZCHECK überregional noch stärker wahrgenommen.“

Das 2012 gestartete und inhabergeführte Unternehmen engagiert sich darüber hinaus stark im Bereich Technologie und Infrastruktur sowie als Partner von Banken und Digitalunternehmen. FINANZCHECK hat seinen Sitz mit 190 Mitarbeitern in Hamburg.

„Der LSK ist ein aufstrebender ‘underdog‘, der aus eigener Kraft und mit viel Fleiß sowie dem richtigen Team die etablierten Mannschaften herausfordert – ganz so wie FINANZCHECK in der Finanzdienstleistungsindustrie. Dies ist ein Verein, mit dem wir uns identifizieren. Wir freuen uns daher diesen in der Zukunft auf dem Weg zum Erfolg zu begleiten“, begründet Firmenchef Andreas Kupke das Engagement von FINANZCHECK.

Der neue Sponsor wird erstmals beim Spiel gegen den FC St. Pauli II am Sonntag auf der Kleidung der Mannschaft präsentiert.

Jens-Peter Hecht

Das könnte Dich auch interessieren...