Gegen Drochtersen will sich der LSK von der Abstiegszone absetzen

Nach der sehr guten Leistung am vergangenen Wochenende in Lübeck mit dem 2:2 erwartet den Lüneburger SK Hansa in der Fußball-Regionalliga am Sonntag (14 Uhr) in Bardowick mit der SpVgg Drochtersen/Assel wieder ein schwieriger Gegner. „Wir müssen uns auf ein schwer zu knackendes Abwehrbollwerk einstellen“, so LSK-Coach Elard Ostermann. „Da gilt es Lösungen zu finden und dabei nicht ungeduldig zu werden“.

An das Hinspiel in Drochtersen haben die Lüneburger Spieler keine angenehmen Erinnerungen. Zum einen gab es eine 0:2-Niederlage und andererseits wurden fast alle Spieler nach einem verdorbenen Essen von Krankheits-Problemen geplagt. Einige konnten gar nicht auflaufen, andere die Partie nicht beenden.

„Unser Gegner spielt defensiv mit einem 5-4-1-System“, erklärt Ostermann die Spielweise des Gegners. „Alle Spieler arbeiten sehr gut nach hinten und sorgen für einen starken Abwehrverbund. Außerdem verfügt Drochtersen über ein schnelles Umschaltspiel“. Nur 20 Gegentore sprechen eine deutliche Sprache.

Unter diesen Umständen hätte der Coach gern den schnellen Pascal Eggert dabei gehabt, der nach seiner Verletzung das Lauftraining begonnen hat und in der nächsten Woche voraussichtlich wieder ins Mannschaftstraining einsteigen wird.

Nick Gutmann

Für die nächste Saison gibt es bereits jetzt eine positive Nachricht: Der Lüneburger SK wird im Fall von Nick Gutmann die Option zur Vertragsverlängerung ziehen. Ostermann: „Nick hast in allen Bereichen eine gute Entwicklung genommen, die aus unserer Sicht noch nicht abgeschlossen ist. Da ist eine weitere Zusammenarbeit die logische Konsequenz.“

Mit einem Sieg über Drochtersen (12./28 Punkte) möchte sich Ostermann mit seinem Team (10./30 Punkte) von der Abstiegszone absetzen. Hoffentlich mit der Unterstützung möglichst vieler Zuschauer.



Der LSK-Fanshop hält bei diesem Heimspiel den LSK-Wandkalender 2017 für nur noch 5,- Euro bereit.
Der LSK-Wandkalender zeigt auf 30 Seiten starke Motive. Der ideale Jahres-Begleiter für alle mit „Löwenherz“ – oder das perfekte Geschenk für alle, die den LSK mehr in den Blick nehmen sollten!

Format: 21x21cm
Kalendarium: Zwei Wochen pro Kalenderblatt

Kleiner Tipp: Nach dem Spiel kann man sich bestimmt noch das eine oder andere Autogramm auf dem Kalender abholen!

Anfahrts-Hinweise mit dem eigenen Fahrzeug gibt es hier.

Anfahrts-Hinweis mit den öffentlichen Verkehrsmitteln

 

Das könnte Dich auch interessieren...