Das Pokal-Halbfinale in Rehden wirft seine Schatten voraus

Das Halbfinale im Krombacher-Niedersachsenpokal zwischen dem BSV Rehden und dem Lüneburger SK Hansa am 15. April um 15 Uhr in Rehden wirft seine Schatten voraus.

Jeweils bei den nächsten Heimspielen des LSK in Bardowick gegen Flensburg (am Mittwoch/17.45 Uhr), gegen Meppen (2.4./15 Uhr) und den TSV Havelse (9.4./15 Uhr) werden die Tickets ab einer Stunde vor Spielbeginn an einer Extrakasse  im Eingangsbereich des Bardowicker Stadions verkauft.

Außerdem gibt es die Möglichkeit, Eintrittskarten direkt in der Geschäftsstelle des LSK, Wichernstraße 34, zu erwerben. Die Geschäftsstelle ist Dienstag und Donnerstag jeweils von 9.30 bis 14 Uhr geöffnet und mittwochs von 14 bis 16 Uhr (Heimspiel-Mittwoch von 13-15 Uhr).

Den LSK-Fans stehen drei Karten-Kategorien zur Verfügung: Sitzplatz für 15 Euro auf einer überdachten Tribüne. In dieser Kategorie steht allerdings nur eine begrenzte Anzahl Karten zur Verfügung. Stehplatzkarten kosten 10 Euro und 8 Euro für Schüler und Rentner.

Diejenigen, die sich für die Anreise mit dem LSK-Fanbus angemeldet haben, können ebenfalls an dieser Extrakasse die 20,- € für ihre Reise bezahlen. 

Anmelde- und Bezahlschluss für die Busreise ist aus organisatorischen Gründen der 29. März beim Heimspiel gegen Weiche Flensburg! Die Tickets sind über diesen Termin heraus erhältlich.

Das könnte Dich auch interessieren...