LSK Kurz-Infos

LSK-Fans verfolgen Pokal-Auslosung gemeinsam im VfL-Vereinsheim

Die Fans des Lüneburger SK werden gemeinsam die Auslosung für die 1. Runde im DFB-Pokal am 11. Juni ab 17 Uhr im Vereinsheim des VfL Lüneburg vor den TV-Bildschirmen verfolgen. Vereinswirt Hauke Schmuck hat sich mit genügend Getränken und Bratwürsten versorgt. Von 15 bis 17 Uhr findet außerdem ein Relegationsspiel der VfL-Damen direkt nebenan auf dem VfL-Platz statt.

 

LSK-Präsident Sebastian Becker auch als Trainer erfolgreich

Der Präsident des Lüneburger SK, Sebastian Becker, hat auch seine Fähigkeiten als Trainer unter Beweis gestellt. Die von ihm trainierte U10 hat in einem Entscheidungsspiel gegen den Titelverteidiger JSG Ilmenau/Wendisch erstmals die Kreismeisterschaft mit einem 3:1 (2:1) gewonnen. Die Treffer erzielten Lewin Mandel (2) und Elias Wandrey. Die LSK-Jugend hatte sich das Entscheidungsspiel mit einem starken Saisonfinale erkämpft und holte damit den ersten Titel für ein LSK-Team in dieser Saison.

 

LSK im Niedersachsenpokal gegen Sieger aus Bovender SV – VfV Hildesheim

Der Lüneburger SK hat als Finalist des Krombacher Niedersachsenpokals 16/17 für den Wettbewerb 2017/18 in der ersten Runde ein Freilos erhalten und tritt in der zweiten Runde am 29/30. Juli gegen den Sieger der Partie Bovender SV gegen VfV Hildesheim. Sollte sich dabei der Kreisligist aus dem Raum Göttingen durchsetzen, hätte dieser Heimrecht. Gegen Hildesheim würde die Partie in Lüneburg stattfinden. Das ergab die Auslosung in Barsinghausen. Der Höhepunkt der ersten Runde ist die Partie zwischen dem VfB Oldenburg und dem Drittliga-Aufsteiger SV Meppen.

He

Das könnte Dich auch interessieren...