Turnier-Erfolg in Erbstorf: U8er Junglöwen holen zweiten Sieg in Folge

Jubel und Begeisterung bei den U8er-Junglöwen des Lüneburger SK Hansa: Bei schönstem Sommerwetter und bester Fußball-Laune holten sich die Kicker um Trainer Tobias Preuß am vergangenen Sonnabend den zweiten Turnier-Erfolg in Folge.

Zunächst setzten sich die LSK-Kicker in drei Vorrundenspielen gegen den TSV Adendorf (2:0), Erbstorf I (2:0) sowie gegen den JFC Borstel-Luhdorf (2:1) durch. Höchste Anspannung dann in der Halbfinal-Partie gegen die Fußballer des TuS Barendorf: Nach einer ausgeglichenen, torlosen Partie setzten die Junglöwen mit gekonnt platzierten Neunmetern (Emil, Justus, Lovis) ein Achtungszeichen und sicherten sich so den Final-Kick.

Auch dort gegen die SG Roddau ein ähnliches Bild wie in der Partei vorab: Die Entscheidung (2:1) gab es nach einer torlosen Begegnung erst im Neunmeterschießen, in dem Mika und Benno sicher trafen.

Nach einer erfolgreichen U8er-Saison und dem Turnier-Sieg eine Woche zuvor in Rottorf starten die Junglöwen mit dem Ebstorfer-Triumph in die spielfreien Sommerferien, bevor die U9er in spe am Sonntag, 06.08.2017 beim Turnier des Ochtmisser SV in die Vorbereitung starten.

Für den LSK am Ball waren: Justus, Mika, Emil, Anouk, Bendix, Philipp, Benno, Matthis, Lovis und Timmy

NT

Das könnte Dich auch interessieren...