LSK fairste niedersächsische Mannschaft in der Regionalliga Nord

Lüneburg – Von den zwölf niedersächsischen Mannschaften in der Fußball-Regionalliga Nord 2016/17 hat sich der LüneburgerSK als fairstes Team ausgezeichnet. Mit einer Wertung von 1,8235 setzte sich der LSK an die Spitze der Niedersachsen-Teams gefolgt von Eintracht Braunschweig II mit 2,0 und der SpVgg Drochtersen/Assel mit 2,0882. Diese Zahlen wurden im Rahmen des VGH-Fairness-Cups ermittelt.

Einen ähnlich guten Wert wie der LSK erreichte keines der Teams aus Niedersachsen in der 1. Bundesliga (VfL Wolfsburg 2,2941), der 2.

Liga (Eintracht Braunschweig 1,9411, Hannover 96 2,8235) oder Liga 3 (VfL Osnabrück 2,7894).

Der Lüneburger SK blieb in den 34 Meisterschaftsspielen ohne eine rote Karte kassierte einmal gelb-rot und 59 gelbe Karten.

Das könnte Dich auch interessieren...