Lüneburg holt einen Punkt beim FC St.Pauli

Der Lüneburger SK Hansa konnte am Sonntagnachmittag einen wichtigen Punkt auf das Konto packen.

Vor 210 Zuschauern in Norderstedt, trennte sich das Team mit 1:1-Unentschieden vom Gastgeber. Zunächst legte das Team durch Stefan Wolk vor (11.), ehe der Neuzugang von St. Pauli Kerim Carolus den Ausgleich erzielte (36.). Der Lüneburger SK Hansa hat sich wieder ein bisschen von der Abstiegszone abgesetzt.

Das könnte Dich auch interessieren...