Enes Biyikluoglu ab sofort für den Lüneburger SK frei

Lüneburg – Der durch Verletzungen und Abgänge dezimierte Kader des Lüneburger SK wird durch einen weitere Neuzugang verstärkt. Der LSK verpflichtete am Freitag den 20jährigen Enes Biyikluoglu, der zuletzt bei Hannover 96 II unter Vertrag stand. Biyikluoglu, der die türkische Staatsbürgerschaft besitzt, wurde in Berlin geboren und gehörte zwischenzeitlich auch zum Kader der türkischen U16-Nationalmannschaft. Bei Hannover 96 stand er in der 96-Elf der A-Jugend- und B-Jugend-Bundesliga.

LSK-Trainer Rainer Zobel ordnete den 20jährigen, der in der kommenden Woche (Dienstag) seinen 21. Geburtstag feiert, als „hochtalentiert“ ein, „Er ist ein Spieler“, so Zobel, „den ich gut gebrauchen kann“.

Der 1,88m große Biyikluoglu wurde bisher überwiegend als Innenverteidiger eingesetzt, kann aber, so Zobel, auch im linken Mittelfeld aufgeboten werden. Biyikluoglu ist ab sofort frei und könnte, wenn notwendig, am Sonntag in Oldenburg bereits eingesetzt werden.

Das könnte Dich auch interessieren...