Ganz stark: Neun LSK-Jugendteams schaffen den Sprung in die Qualirunde der HKM

Was für eine tolle Leistung unserer Kicker und Trainer der LSK-Jugendabteilung: Gleich neun Mannschaften von der U 8 bis zur U 13 haben sich in die Qualirunde der Hallenkreismeisterschaften geschossen und kämpfen nun um den Einzug in die Finalrunde.

Einen Sahnetag erwischte die 1. Mannschaft der U 9 am vergangenen Wochenende, sicherte sich 15 Punkte aus fünf Spielen. „Wir haben null Gegentore kassiert und stehen ganz oben in der Tabelle“, bilanziert Torwart Benno zufrieden die Quali-Hinrunde. Nun wird ordentlich weitertrainiert, damit es in der Rückrunde am 11. Februar mit dem Sprung ins Finale klappt, die ersten drei der insgesamt sechs Teams kommen weiter. Und so ist Trainer Ronny Touhsaint zuversichtlich: „Die Mannschaft macht das super, die Kinder sind einfach locker und das merkt man auch auf dem Feld.“

Ebenfalls Chancen, die Finalrunde zu erreichen, haben zwei Teams der U 13. Nach der Hinrunde steht Mannschaft 1 steht mit 10 Punkten hinter Ilmenautal 3 (13 Punkte) auf Platz 2, Mannschaft 2 auf Platz 4 mit 6 Punkten. Auch Team 1 der U 12 hat noch alle Chancen, die Jungs liegen auf Platz 3 mit 8 Punkten, Team 3 (3 Punkte) muss in der Rückrunde Gas geben. Für die U 10 ist noch alles drin, sie stehen nach der Hinrunde mit 7 Punkten auf Platz 4.

Erst an diesem Wochenende starten das 1. Team der U 11 sowie zwei Mannschaften der U 8 in die Qualirunde. Und auch zu den B-Finalrunden wird am Samstag bzw. Sonntag angepfiffen. Allen LSK-Kickern, die dabei sind, wünschen wir viel Erfolg und Spaß! Ihr seid super!

 

Das könnte Dich auch interessieren...