Titelverteidigung in Lauenburg: U 14 gewinnt erneut Gürgen Soccerhallen-Cup

Das war an Spannung nicht zu überbieten: Beim Soccerhallen-Cup in Lauenburg zeigten die Jungs starke Nerven, begeisterten mit gutem Fußball – und belohnten sich am Ende mit dem fetten Sieger-Pokal. Damit verteidigten die Lüneburger den Titel beim Turnier der Gallbergkicker, der C-Jugend des SV Lütau.

Auf kleinstem Raum war auf Kunstrasen und mit Bande Gasgeben angesagt – und das setzte unsere U 14 in die Tat um, siegte im ersten Spiel 5:2 gegen den SV Pönitz. Im zweiten Spiel fehlte am Ende die Konzentration, Gegner Escheburger SV gewann 3:1.

Von Trainer Darko Vignjevic gepusht gingen die Jungs dann gegen den TSV Bardowick mit breiter Brust aufs Feld, zeigten eine starke Leistung und siegten mit 2:0. Trotz des Sieges verloren die Jungs im nächsten, hartumkämpften Spiel gegen den Lauenburger SV mit 3:2. Im fünften Kick schließlich waren die Lüneburger richtig gut eingespielt und schossen die Gallbergkicker mit 3:0 aus dem Soccerkäfig. Das reichte für den 2. Gruppenplatz. Gegner im Viertelfinale: FC Oldenstadt. Hier musste das 8-Meter-Schießen entscheiden, das die Lüneburgern mit 6:5 für sich entscheiden konnten.

Im Halbfinale wurde es dramatisch: Nach einer 1:0-Führung gegen den Lauenburger SV, kassierte die U 14 in der Nachspielzeit doch noch den Ausgleich. Auch hier zeigten die Jungs starke Nerven, die hatten aber auch die Lauenburger. Es ging hin und her, doch wieder gingen die Lüneburger als Sieger vom Platz, nach einem 7:6-Krimi.

Den Pokal fest im Blick mussten die Jungs nun im Finale noch einmal alle Kräfte mobilisieren. Das funktionierte: Trotz eines 0:1-Rückstands siegten die Lüneburger mit 4:3 gegen Gastgeber Gallbergkicker und verteidigten damit den Titel. Die Freude war riesengroß. 😊

Im Kader: Arash, Simon, Nick, Fabian, Flo, Lukas, Moritz, Daniel, Vincent, Tim. 

Alle Infos und Ergebnisse zum Turnier gibt es unter: https://www.gallbergkicker.de/guergencup-turnier-2018/

 

Das könnte Dich auch interessieren...